Der Partner Ihrer beruflichen Weiterbildung

FAQ

Bewerbung

Wie kann ich mich für eine Fernschulung bewerben?

Sie können sich ganz einfach bewerben. Senden Sie uns lediglich Ihre Bewerbungsunterlagen zu. Diese sollten folgende Dokumente enthalten:

  • Ihren Lebenslauf.
  • Eine Vorstellung Ihrer beruflichen Ziele.
  • Die Eignungsprüfung, die Ihrer Sprachkombination entspricht (je nach gewünschter Schulung).

CI3M steht selbstverständlich jederzeit zu Ihrer Verfügung

Wie kann ich mich für eine Präsenzschulung anmelden?

Sie können sich wie folgt für eine Präsenzschulung anmelden:

Schulungsablauf

Wie laufen die Schulungen ab?

Alle Fernschulungen sind über eine Online-Plattform zugänglich.

Sie können auf diese Plattform über ein Passwort zugreifen, um dort die Arbeitsblätter herunterzuladen.

Das Programm der Präsenzschulungen wird vor Beginn der einzelnen Schulungen festgelegt.

Wann kann ich die Schulung ausführen?

Sie können jederzeit an den Schulungen teilnehmen. Die Online-Plattform ist rund um die Uhr zugänglich.

Wie wird die pädagogische Betreuung gewährleistet?

Sie profitieren von einer persönlichen Begleitung während der gesamten Dauer der Schulung.

Während der Schulung zieht der Ausbilder regelmäßig Bilanz über Ihre Fortschritte.

Unsere Schulungsleiter sind jederzeit für Sie da, um auf Ihre Fragen zu antworten.

Wie werden die gelehrten Kenntnisse überprüft?

Die gelehrten Kenntnisse werden regelmäßig über die gesamte Dauer der Schulung überprüft und die Arbeiten individuell korrigiert.

Das nächste Modul wird nur freigeschaltet, wenn Sie dem Ausbilder Ihre neuen Fähigkeiten bewiesen haben.

Wie lange dauert die Schulung?

Die Dauer der Schulung wird in Stunden gemessen und hängt von den jeweiligen Modalitäten dieser Schulung ab.

Wie kann ich dem Ausbilder eine Frage stellen?

Sie stehen während der Schulung in direktem Kontakt mit einem Ausbilder.

Sie können diesem jederzeit eine Frage über folgende E-Mail-Adresse zukommen lassen: Informationsanfrage

Schulungsende

Wie erhalte ich meine Ausbildungs- und Anwesenheitsbescheinigung?

Am Ende einer Schulungssitzung wird Ihnen eine Ausbildungsbescheinigung sowie eine Anwesenheitsbescheinigung zugesendet.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Dokumente in einer E-Mail an folgende Adresse anzufragen: Informationsanfrage

Welches Diplom erhalte ich am Ende der Schulung?

Im Rahmen der beruflichen Weiterbildungen wird ein Diplom verliehen, das in Frankreich dem Abschluss nach einem 5-jährigen Studium entspricht (Nationales Verzeichnis der beruflichen Qualifikationen RNCP, 1. Niveau).

Bei Schulungen ohne formellen Abschluss wird eine berufliche Ausbildungsbescheinigung sowie eine Liste der im Rahmen der Schulung erlernten Kompetenzen verliehen.

Wie wird diese Schulung im außerhalb von Frankreich anerkannt?

Das von CI3M ausgestellte Diplom wird vom französischen Staat (Ministère du travail, de l'emploi et de la formation professionnelle) verliehen.

Dieses Diplom wurde vom französischen Staat offiziell anerkannt und kann auch in anderen Ländern anerkannt werden.

Unser Schulungsangebot

Nehmen Sie an Schulungen teil, die von Profis geleitet werden und es Ihnen ermöglichen, neue Kenntnisse zu erwerben, neue Kompetenzen in Ihrem Tätigkeitsfeld zu entwickeln oder Ihre Erfahrung weiterhin auszubauen.

Kontakt »

 
 

Für einen guten Start

Dieses berufliche Sprungbrett hilft dem frischen freiberuflichen Übersetzer, seine Karriere auf soliden Steinen aufzubauen. Lassen Sie sich von unseren Experten bei allen Schritten der Firmengründung persönlich beraten und begleiten.

Mehr zum Thema »