Der Partner Ihrer beruflichen Weiterbildung

E-Learning-Ausbildung zum juristischen Übersetzer
Englisch  Französisch

Dauer: 480 Modalitäten: E-Learning Schulungssprache: Französisch Diplom: Certification in progress Ausbilder: Véronique Sauron Zielpublikum: Übersetzer, Anwalt, Jurist

Juristische Texte sind ein wichtiger Teil des Übersetzungsmarktes. Eine gute Ausbildung sowie solide Kenntnisse in diesem Bereich, machen Sie als juristischen Übersetzer bei den Unternehmen begehrt, die Wert auf qualitativ hochwertige juristische Informationen legen.

Finanzierung (Frankreich)
Finanzierung von 70 % durch die französische Organisation FIF-PL.

Schulungsprogramm
1

Allgemeine Einleitung

  • Besonderheiten des juristischen Jargons
  • Die großen Familien der Rechtswissenschaft
  • Aspekte der juristischen Übersetzung
  • Die juristische Dokumentierung
2

Übersetzen der Schlüsselkonzepte der Rechtslage der Länder des Common Law

  • Commow Law / Equity
  • Juristische Berufe
  • Amtsbereiche
  • Schlüsselkonzepte der hauptsächlichen Rechtsbereiche (Zivil-, Straf-, Handelsrecht usw.)
3

Übersetzen von Gerichtsbeschlüssen

  • Termini der Zivilverfahren
  • Termini der Strafverfahren
  • Struktur und Form der Rechtsentscheidungen
  • Affidavits
4

Übersetzen von Verträgen

  • Verkaufsverträge
  • Mietverträge
  • Arbeitsverträge
  • Lizenzverträge
  • Gesellschaftsverträge
5

Übersetzen von notariellen Urkunden

  • Rechtsakte bei Nachfolgen
  • Testamente
  • Kaufbriefe
6

Übersetzen juristischer Dokumente in internationalen Instituten

  • Elemente des internationalen Rechtes
  • Elemente des internationalen Handelsrechtes
  • Bearbeiten der nationalen Konzepte
  • Elemente des internationalen Strafrechtes
7

Revision/Korrekturlesen juristischer Übersetzungen

  • Ablauf der Revision/Korrekturlesung
  • Revisionskriterien
  • Qualitätssicherung
  • Selbstkontrollen
8

Bilanz

  • Allgemeine Bilanz
9

Die Niederlassung des freiberuflichen Übersetzers in Frankreich (Option)

  • Behördengänge
  • Preise
  • Kommunikation
  • Kundenwerbung
  • Übersetzungssoftware (CAT)
Bewerbung
  • Lebenslauf 
  • Bewerbungstest (auf Anfrage) 
  • Vorstellung des beruflichen Projektes
Betreuung
  • Persönliche Korrektur
  • Regelmäßige Schulungsbilanzen
  • Ständiger Kontakt zum Schulungsleiter

Véronique Sauron

Als Inhaberin eines Jura- und Übersetzerdiploms unterrichtet Véronique Sauron im Fachbereich der Rechtswissenschaft an den Universitäten von Genf und Grenoble.

Sie ist weiterhin Mitglied des ILCEA („Institut des langues et cultures d’Europe...